ca-luna
WEINGUT
CA´ LUNA

Piemont

So recht weiß man mit dem Selbstbild der Weinkellerei Ca’ Luna aus dem Piemont nicht umzugehen. Einerseits besteht die Kellerei seit über 100 Jahren und angeblich soll auch Italiens Freiheitskämpfer Guiseppe Garibaldi die Tropfen des Hauses sehr geschätzt haben. Auf der anderen Seite fällt der Name Ca’ Luna im internationalen Weinjargon nur selten und ist vor allem der italienischen Fachpresse ein Begriff. Das Haus über perfekt gelegene Steillagen, die besonders saubere Gavi-Weine hervorbringen. Der Familienbetrieb Ca’ Luna schlägt lieber leise Töne an.
Im Gambero Rosso wird Ca’ Luna regelmäßig das Prädikat „optimal gemachte Weine“ verliehen. Maßgeblich dafür verantwortlich ist Kellermeister Natalino Guido, der dafür sorgt, dass sich die Früchte im wunderbaren Klima des Piemonts voll entfalten konnten.

VON DIESEM WEINGUT

VON DIESEM WEINGUT